NEWS

!

NEW SINGLE! Kook and Roxxy Bione – Bitch Freak (Saint Emily Music)

t „Bitch Freak“ schmutziges Kleinod in der Tradition des Favela Funk. Sein expliziter Inhalt ist der DNA dieses Songs eingebrannt und spritzt aus jeder Pore. Musikalisch wurde ebenfalls eine gehörige Portion Funk implementiert. Erweitert wird die Single durch einen knackigen Minimal-Remix von Fuchshorn (K. Paul und E. Horn). 
Lyrisch ist „Bitch Freak“ schmutziges Kleinod in der Tradition des Favela Funk. Sein expliziter Inhalt ist der DNA dieses Songs eingebrannt und spritzt aus jeder Pore. Musikalisch wurde ebenfalls eine gehörige Portion Funk implementiert. Erweitert wird die Single durch einen knackigen Minimal-Remix von Fuchshorn (K. Paul und E. Horn). 
Voller Leichtigkeit und mit gewohntem Drive interpretieren Kook und Roxxy Bione in ihrer neuen Single „Kissing Institute“ die Unbeschwertheit einer Liebe für eine Nacht und beschreiben damit ein ganzes Gefühlsuniversum, das sich mit dem ersten Kuss öffnet.
Die charismatische Stimme der Brasilianerin Roxxy Bione trifft auf Kooks charmant arrangierten Elektropop. Gemeinsam treten sie den Beweis an, dass beim Küssen getanzt werden darf, ja sogar getanzt werden muss. Und das groovt und trifft mitten ins Herz.

NEW SINGLE! Kook and Roxxy Bione – Kissing Institute (Saint Emily Music)

Voller Leichtigkeit und mit gewohntem Drive interpretieren Kook und Roxxy Bione in ihrer neuen Single „Kissing Institute“ die Unbeschwertheit einer Liebe für eine Nacht und beschreiben damit ein ganzes Gefühlsuniversum, das sich mit dem ersten Kuss öffnet.

Die charismatische Stimme der Brasilianerin Roxxy Bione trifft auf Kooks charmant arrangierten Elektropop. Gemeinsam treten sie den Beweis an, dass beim Küssen getanzt werden darf, ja sogar getanzt werden muss. Und das groovt und trifft mitten ins Herz.

NEW SINGLE! Kook and Roxxy Bione – Remmidemmi (Saint Emily Music)

Covern macht Spaß und meistens auch gute Laune. Deswegen beauftragte Radio Fritz im Dezember ausgewählte Bands einen Song zu covern, der über alle Genregrenzen hinweg beliebt ist: „Remmidemmi“ ist der Hit des letzten Deichkind-Albums und nach nur einem Jahr schon ein absoluter Klassiker. 

Kook und Roxxy verwandeln die Partyhymne in einen Bailfunk-Burner, indem sie sich am Sound der brasilianischen Favelas orientie-ren: Roxxy rhymt die Deichkind-Zeilen auf Deutsch und Portugiesisch. Kook mixt dazu einen explosiven musikalischen Cocktail aus Elektro und Favela-Funk.

NEW SINGLE! Kook and Roxxy Bione – She Bop/The Remixes (Saint Emily Music)

Mit „She Bop“ koppeln Kook feat. Roxxy Bione die erste Single aus ihrem aktuellen Album „Deutsch-Brasilianische Freundschaft“ aus. 

Cyndi Laupers Skandal-Klassiker aus den Achtzigern wird mit seiner eingängigen Melodik bis heute nach den ersten drei Sekunden erkannt. Die Kook feat. Roxxy Bione-Coverversion transformiert diese Stärken des Stückes ins Hier und Jetzt und besticht durch ihre zeitgemäß treibende Rhythmik. Die unverkennbare Stimme der Brasilianerin Roxxy Bione überträgt die Sexyness des Originals dabei kongenial.

Das Stück wird hier außerdem in vier weiteren Remixen präsentiert. Das musikalische Spektrum reicht vom housigen Phonique Remix über einen Neo-Rave-Remix der Brasilianer Digitaria (Gigolo Rec.) bis hin zu den Electrohouse-Versionen von Divinity und Kook.